Laserzentrum
DATENSCHUTZ  |  IMPRESSUM
Laserzentrum Dreikönig
Kanzleistr. 14 | D-88316 Isny im Allgäu
info@laserzentrum-dreikoenig.de
Tel. 0 75 62 / 91 45 58 5
dummy  
Peeling
dummy

Durch Intensiv-Peeling werden abgestorbene, schuppende Hautzellen entfernt, kleine Närbchen geglättet, alters-, krankheits-, verletzungs- und umweltbedingte Hautveränderungen korrigiert. Überdies wird die Produktion neuer Hautzellen aktiviert, was Ihrem Aussehen zu neuer Frische verhilft.





Beim Peeling, auch "Mikrodermabrasion" genannt, wird die Haut mit einem Handstück leicht angesaugt und beim Bewegen massiert. Gleichzeitig werden sterile Kristalle auf die Haut geleitet. Dies bewirkt, dass die oberste Schicht der Hornhaut abgetragen wird. Die Kombination von Massagewirkung und Abtragen der obersten Hautschicht bewirkt, dass sich darunter neue Hautzellen sowie frisches Kollagen bilden.
Welches sind die Vorteile der Mikrodermabrasion?
Die Mikrodermabrasion trägt die oberste Schicht der Hornhaut sehr sanft ab. Die Behandlung erfolgt ambulant, ist annähernd frei von Nebenwirkungen und sehr gut verträglich. Die Behandlungen können beliebig oft wiederholt werden.
Wann wird Mikrodermabrasion eingesetzt?
Hauptindikationen sind Tiefenreinigung der Haut und die Glättung kleiner Fältchen. Zusätzlich wird die Mikrodermabrasion zu medizinischen Zwecken eingesetzt, zur Ergänzung einer Aknebehandlung, bei Hautverhornungen, feinen Narben im Gesicht (nach Akne oder Windpocken). Die Mikrodermabrasion eignet sich für alle Hauttypen und Hautfarben.
Wie lange dauert die Behandlung?
Die meisten Behandlungen im Gesichtsbereich dauern zehn bis dreissig Minuten, spezielle Behandlungen wie Schwangerschaftsstreifen benötigen eine bis zwei Stunden.
Schmerzt die Behandlung?
Die Behandlung ist schmerzfrei und wird wegen der Massagewirkung als angenehm entspannend empfunden.
Was geschieht nach der Behandlung?
Einige Minuten nach der Behandlung kann es zu leichter Rötung kommen, die aber in Stundenfrist abklingt. Unmittelbar nach der Mikrodermabrasion wird die Haut mit Creme gereinigt und anschließend mit einer Pflegecreme versorgt.
Wieviele Behandlungen sind nötig?
Bereits nach einer einzigen Behandlung wirkt das Hautbild in den meisten Fällen frischer. Je nach Behandlungsziel sind vier bis zehn Behandlungen im Abstand von etwa zwei Wochen erforderlich. Dabei führt jede einzelne Behandlung zu einer Verbesserung des Hautbildes. Patientinnen und Patienten werden vor einer Behandlung über die erzielbaren Resultate aufgeklärt.